03 - Ordner GIPISMO

02 - BACKWAREN - TORTEN

10 - Ordner OBJEKTE
     
 
 Home
 Über mich
 News
 Stil-Beschreibungen
 Port e Cagli
 Streichhölzer - Matches
 Gipismo
 KaQuDe
 Briefmarken-Bilder
 washed paintings
 Freie Arbeiten
 Miniaturbilder
 Serien
 Objekte
 Rada-Petro
 Werbung
 Cartoons - Pigi
 GIKAL
 GIPISMOTRE
 GIKON
 Andromeda
 Miniaturen
 Galerie
 TV - Presse
 Projekte
 Kontakt
 Impressum
Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben
Passwort vergessen?
GIKALL   PDF  Drucken 

werke dieser kategorie können sie der spalte galerie betrachten.

 

 Der text, erläuterung und beschreibung über ""GIKALL"" kommt bald........die zeit!!!!!!!!!!!!


 

 TEXT IST FERTIG ABER LEIDER NOCH NICHT KORRIGIERT , SOBALD DIES GESCHIEHT, KÖNNEN SIE ES LESEN:

 

 

 

PORTRAIT

 

 

 

Mit Portrait oder ähnlichem beschäftig sich jeder Künstler früher oder später. Bei mir war es natürlich auch so, ich muss aber gestehen, dass ich nie einen große Drang nach Vertiefung dieser Art der Darstellungsform empfunden habe.

Na ja, in ganz frühere Jahren, in der Zeiten der Cartoons habe ich schon ab und zu Menschen karikiert und mehrere Witze über Politiker gezeichnet, aber es war immer ein Mittel zum Zweck. und irgendwann habe ich das auch sein lassen. Die Politiker zu karikieren natürlich, nicht das Politische an sich, darüber habe ich nach wie vor vieles zu widersprechen und über vieles eine sehr, sehr gegenteilige Meinung. Vertiefen will ich dies aber hier nicht, an anderer Stelle werde ich das tun.

Von Zeit zu Zeit bekomme ich immer Lust, irgend jemanden in Zusammenhang mit seinen Taten (schlechten und guten) zu porträtieren oder karikieren, aber es ist und bleibt immer ein sehr sporadisches und unregelmäßiges Bedürfnis von mir, so was zu machen.

Im Übrigen, insbesondere bei der Suche nach Motiven für die Rückseite jedes meiner Gemälde kommt es ab und zu vor, dass ich eine bestimmte Person da verewigen will und das tue ich auch.

Als Resümee kann man aber ruhig sagen, dass ich gelegentlich mich damit befasse, aber im Grunde genommen keine Interesse dafür habe.

Das ganze würde sich selbstverständlich ändern, wenn mir eine spezifische und neue Darstellungsform einfallen würde.

Bei der Vielfalt der Gedanken, die ich habe, erlaubt mir aber die wenige Zeit, die ich zum Denken zur Verfügung habe, nicht auch noch, mich in diese Richtung zu betätigen. Und das womöglich auch noch mit der richtige Konzentration und Ernsthaftigkeit.

 

GIAM

 


 

 

 

 

Diese seite wird nach und nach mit bildern und texten aufgebaut, bitte etwas geduld. werke dieser kategorie können sie in der spalte galerie betrachten.